Genussmarkt und Sommerfest auf dem Weingut Schmidheiny

Genussmarkt und Sommerfest auf dem Weingut Schmidheiny

geschrieben von

Dienstag, 30 Mai 2017 15:06

Nach dem Frühlingsfest Anfang April sind wir nun bald wieder auf dem Weingut Schmidheiny in Heerbrugg zu Gast. Diesmal begrüssen wir mit unseren Gästen den Sommer. Am 09. und 10. Juni gibt es wieder allerlei Leckeres zu probieren und zu kosten. Neben dem Genussmarkt erwartet die Besucher ein tolles Rahmenprogramm.

Los geht es am Freitagnachmittag um 16:00 Uhr mit der Eröffnung des Genussmarktes. 13 Aussteller präsentieren diesmal ihre Waren aus nah und fern: griechische, italienische und österreichische Spezialitäten, handgearbeitete Schalen und Teller aus Holz, feinstes italienisches Glace, Bioprodukte aus der Schweiz, tolles Craftbier, leckere Fruchtessige sowie Fleisch- und Wurstwaren von Schweizer Bauernhöfen. Kurzum – für alle Geniesser ist etwas dabei. Selbstverständlich gibt es auch einen leckeren Tropfen Wein zu verkosten, schliesslich sind wir ja auf einem Weingut zu Gast. Hier gibt es eine Aufstellung aller Aussteller.

Zum zweiten Mal ist „WEG7“ auf dem Genussmarkt dabei. Getreu ihrem Motto: „Denn jetzt sind Sie mal dran . . . “ beraten sie zu Fragen wie „Auf welche Schwerpunkte sollte ich meine Ernährung aufbauen? Aus welcher Nahrung gewinnt mein Körper die meiste Energie?“ „WEG7“ zeigt Möglichkeiten auf, gesunde Ernährung und Genuss optimal zu verbinden.

Unsere kleine Festwirtschaft hält leckere Grilladen vom Schweizer Kräuterfleisch und vom Hochlandrind bereit, belegte Sandwiches oder eine Wurst- Fleischplatte mit österreichischen Spezialitäten, dazu ein gutes Glas Wein oder ein handgebrautes frisches Bier.

Für alle Weinliebhaber gibt es mit der Fassdegustation ein spezielles Highlight. Erleben Sie mit dem Önologen Andreas Stössel eine Führung durch den Rebberg und den Weinkeller. Es gibt viele interessante Informationen über den Weinbau und das Weingut Schmidheiny. Probieren Sie bei der Fassdegustation im Keller verschiedene Weine in unterschiedlichen Ausbaustufen. Erleben Sie mit, wie sich ein Wein im Holzfass entwickelt und schmecken Sie, unter der fachkundigen Anleitung eines Önologen, die verschiedenen Aromen. Die Führungen finden am Freitag um 18:00 Uhr und am Samstag jeweils um 13:00, 15:00 und 18:00 Uhr statt.

Am Samstagnachmittag sorgt das Duo „Marco & Walter“ für musikalische Unterhaltung und gute Laune. Und während die Eltern einkaufen, degustieren und probieren oder bei einem Gläschen Wein zusammen sitzen, kümmert sich Heidi von „Heidis Kinderwelt“ liebevoll um die kleinen Gäste.

Auf dem Weingut gibt es in der Tiefgarage einige Parkplätze. Geparkt werden kann aber auch hinter der Leica (Max-Schmidheiny-Strasse). Von hier ist es ein 10minütiger Spaziergang bis zum Weingut.



Artikel bewerten
(1 Stimme)
Gelesen 850 mal Letzte Änderung am Dienstag, 30 Mai 2017 15:27

Andreas

Mein Name ist Andreas. Ich werde hier über unsere Erfahrungen, Vorbereitung der Märkte, den Verein "Genuss Markt" und geplante Events berichten.


Mehr in dieser Kategorie: « Der Genussmarkt geht "on Tour"

Schreibe einen Kommentar

Bitte achten Sie darauf, alle Felder mit einem Stern (*) auszufüllen. HTML-Code ist nicht erlaubt.