Von Parkplätzen und anderen Dingen

Von Parkplätzen und anderen Dingen

geschrieben von

Montag, 24 Oktober 2016 17:32

Heute gibt es endlich mal wieder Neues zum Genussmarkt in St. Margrethen. Die Planungsphase war diesmal etwas „holprig“. Leider haben Aussteller kurzfristig abgesagt, so dass wir hier für Ersatz sorgen mussten. Um diese Zeit ist das gar nicht so einfach.

Die meisten Marktfahrer haben schon im Frühjahr ihre Termine für das ganze Jahr gemacht. Ausserdem stehen die ersten Adventsmärkte vor der Tür. Aber wir haben dennoch wieder ein abwechslungsreiches Sortiment zu bieten. Eine aktuelle Liste aller teilnehmenden Marktfahrer gibt es wie immer auf der Webseite.

Vom nächsten Problem haben wir am Freitag erfahren. Aufgrund der Eröffnung des Mineralbades steht uns leider der Parkplatz nicht zur Verfügung. Dort wird am Samstag ein Festzelt aufgebaut. Mit Hilfe der Gemeindeverwaltung St. Margrethen konnten wir dieses Problem letztendlich aber dennoch lösen. Wir können den Parkplatz am Gemeindehaus nutzen. Dieser ist gerade mal zwei Gehminuten entfernt. Hierfür möchten wir uns ganz herzlich bei der Gemeindeverwaltung bedanken.

Die Auswertung der Umfrageergebnisse hat viel Positives ergeben, worüber wir uns natürlich sehr gefreut haben. Von unseren Gästen wurde angeregt, dass es im Bistro einen Service geben könnte. Dies haben wir gern aufgenommen und entsprechend geplant. Und es wird wieder eine Karte mit Speisen und Getränken aus dem Sortiment unserer Aussteller geben.

Wir freuen uns, ein spezielles Highlight präsentieren zu können: die Goldmühle wird live auf dem Markt frisches Leinöl pressen und der Hof Feuz im Thurgau hat seine Schlachttermine extra so gelegt, dass wir Frischfleisch auf dem Genussmarkt anbieten können. Birgit Schoch vom Abiente-Artcafé steht uns wieder mit Rat und Tat für die Dekoration am Markt und im Bistro zur Seite. Lasst Euch überraschen . . .

Also steht dem 2. Genussmarkt nichts mehr im Wege. Wir hoffen, dass wieder viele Besucher den Weg in die Kulturhalle St. Margrethen finden und von dem Angebot unserer Marktfahrer begeistert sein werden.

Publiziert in Genussmarkt/ Schlagwörter


Artikel bewerten
(0 Stimmen)
Gelesen 806 mal Letzte Änderung am Donnerstag, 09 März 2017 08:59

Andreas

Mein Name ist Andreas. Ich werde hier über unsere Erfahrungen, Vorbereitung der Märkte, den Verein "Genuss Markt" und geplante Events berichten.


Schreibe einen Kommentar

Bitte achten Sie darauf, alle Felder mit einem Stern (*) auszufüllen. HTML-Code ist nicht erlaubt.