Ein neues Zuhause für den Genussmarkt

Ein neues Zuhause für den Genussmarkt

geschrieben von

Dienstag, 31 Januar 2017 15:24

Nun wird es endlich wieder einmal Zeit über unseren Genussmarkt zu berichten. Der Markt hat ab Ende November eine "Winterpause" eingelegt. Wir aber natürlich nicht. Wir haben die vergangene Zeit zur Planung für die nächsten Genussmärkte in 2017 genutzt. Und da ist eine ganze Menge passiert . . .

Wie ich ja schon berichtet habe, steht uns in St. Margrethen leider der Parkplatz vor der Kulturhalle nicht mehr zur Verfügung. Das hat uns letztendlich dazu bewogen, uns nach einer neuen Location für den Markt umzusehen. Nach der Besichtigung verschiedener Örtlichkeiten haben wir uns entschieden - der Genussmarkt zieht nach Rorschach in den Stadthofsaal um.

Mit dem Stadthofsaal haben wir eine ideale Örtlichkeit gefunden. Er ist sehr gut erreichbar, sowohl mit öffentlichen Verkehrsmittel als auch mit dem eigenen Auto. Es stehen direkt am Saal und in unmittelbarer Nachbarschaft genügend Parkmöglichkeiten zur Verfügung. Viele unserer Besucher und Aussteller haben sich einen grösseren Markt gewünscht. Diesem Wunsch können wir nun nachkommen, da der Saal ausreichend Platz bietet.

Wie sagt man doch so schön:"Offen für Neues sein und Bewährtes bewahren". Zum Bewährten gehört auf jeden Fall unser Marktbistro. Wir freuen uns, dass Fritz Tatzl, der Küchenchef vom Restaurant "Stadthof", mit seinem Team, das Marktbistro übernehmen wird. So werden wir weiterhin an den Markttagen im Bistro verschiedene Spezialitäten und Köstlichkeiten aus dem Sortiment unserer Aussteller anbieten.

Leider mussten wir aufgrund des Umzugs den Markttermin im Februar streichen. Die Zeit zur Vorbereitung wäre dann doch zu knapp geworden. So starten wir also am 25.03.2017 in die diesjärige Marktsaison. Aber nichts geht über eine gute Vorbereitung! Wir freuen uns schon darauf. Natürlich auch auf unsere Aussteller. Einige sind uns "treu" geblieben und werden auch auf den Genussmarkt nach Rorschach kommen. Wir sind aber ständig auf der Suche nach Ausstellern und Produzenten, die unseren Markt bereichern könnten. Wie immer gibt es die Übersicht der Aussteller auf der Webseite.

Es gibt auch noch weitere Neuigkeiten rund um den Genussmarkt zu berichten. Aber alles zu seiner Zeit. Und ihr sollt ja neugierig bleiben und auf den nächsten Blogbeitrag warten . . .

Publiziert in Genussmarkt/ Schlagwörter


Artikel bewerten
(0 Stimmen)
Gelesen 542 mal Letzte Änderung am Donnerstag, 09 März 2017 08:59

Andreas

Mein Name ist Andreas. Ich werde hier über unsere Erfahrungen, Vorbereitung der Märkte, den Verein "Genuss Markt" und geplante Events berichten.


Schreibe einen Kommentar

Bitte achten Sie darauf, alle Felder mit einem Stern (*) auszufüllen. HTML-Code ist nicht erlaubt.